Mit Freelance Recruiter:innen offene Stellen effektiv und schnell besetzen 

Du versuchst schon lange, deine Stelle zu besetzen, hast aber keine geeigneten Bewerber und Bewerberinnen für die Besetzung oder selbst nicht genug Ressourcen, um dich ausreichend um die Besetzung der Stelle zu kümmern? In diesen Fällen eignet sich ein Freelance Recruiter oder Recruiterin, der/die deine HR-Abteilung extern für eine begrenzte Zeit unterstützt und für die Besetzung der Stelle sorgt.  

Recruiting Freelancer nutzen Active Sourcing mit beruflichen Netzwerken wie LinkedIn oder Xing für die Suche und Ansprache von Kandidaten und Kanditatinnen mit geeignetem Profil. Sie unterstützen deine Personalabteilung nach Absprache entlang des gesamten Recruitingprozesses und helfen dir mit ihrer Expertise. So wird deine Talent Acquisition aus dem Talent Management effizient und marktkonform umgestaltet und dein Employer Branding auf das nächste Level gehoben. Durch Recruitment Marketing sorgen sie dafür, dass Kandidaten und Kandidatinnen auf dein Unternehmen aufmerksam werden und sich für deine Stellen interessieren. Sie antworten schnell auf jegliche Belange und betreuen die komplette Pipeline für einen zügigen Bewerbungsprozess.  

Was genau Freelance Recruiter und Recruiterinnen sind und wann es sich lohnt diese Unterstützung zu nutzen, erfährst du in diesem Beitrag. 

In unserem 40-köpfigen Expertenteam können wir spezialisierte Recruiterinnen und Recruiter für jeden Bereich zur Verfügung stellen. Unsere Business Recruiter, Employer Branding Experten und Executive Search Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrung und ausgiebige Branchenkenntnisse in ihrem Spezialgebiet.  

Sorge jetzt für eine schnelle Besetzung deiner Stellen und arbeite mit Kooku Recruiting als dein Partner aus Berlin zusammen. Unser Team steht sofort für dich bereit und unterstützt dich effizient in der Besetzung deiner Stellen.

Was sind Freelance Recruiter und Recruiterinnen? 

Recruiting Freelancer sind eigenständige Experten im Bereich der Personalbeschaffung. Mit ihrer Erfahrung unterstützen und beraten sie die HR-Abteilung, damit deine offenen Vakanzen besetzt werden und deine Talent Acquisition reibungslos läuft. Sie werden auf Stundenbasis abgerechnet und können branchenweit oder branchenspezifisch arbeiten, wie beispielsweise ein Business Recruiter oder ein Tech Recruiter.  

Was machen Freelance Recruiter und Recruiterinnen 

Freelance Recruiter und Recruiterinnen unterstützen die HR-Abteilung als externe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Besetzung offener Vakanzen. Dazu nutzen Sie soziale Plattformen wie LinkedIn oder Xing für das Active Sourcing. Durch die langjährige Erfahrung kennen Sie den Bewerbermarkt und die Bewerberneeds und können mit Recruitment Marketing die Kandidatinnen und Kandidaten zielgerichtet ansprechen und auf deine Stellen aufmerksam machen. Gleichzeitig können Sie die HR-Manager und Managerinnen beraten, um den Einstellungsprozess effizient und zeitgemäß zu gestalten. Sie unterstützen den Kunden beim Anforderungsprofil, dem Management der Bewerbungen, der Stellenbeschreibung oder auch dem Employer Branding. 

Was sind die Vorteile für dein Recruiting?  

Recruiting Freelancer sind kurzfristig einsetzbar, bringen durch ihre Erfahrung hilfreiche Expertise in das Projekt und führen schnell und effizient zum Erfolg, was gerade im Recruiting besonders wichtig ist.  

Unterschiede zwischen Recruiting Freelancern und einem Headhunter? 

Recruiting Freiberufler arbeiten zurzeit ihrer Anstellung eng mit dem Unternehmen zusammen und versuchen auch abseits der Besetzung die HR-Abteilung zu beraten. So kann ein effektiver Einstellungsprozess und eine ausgereifte Personalbeschaffung gewährleistet werden. Headhunter arbeiten außerhalb des Unternehmens und sind primär auf die Besetzung der Stelle fokussiert, da Sie auf Provisionsbasis abgerechnet werden.  

Wann ist der Einsatz sinnvoll?  

Freelance Recruiterinnen und Recruiter eignen sich besonders, wenn eine Stelle schnell besetzt werden soll oder zurzeit in der HR-Abteilung nicht die nötigen Ressourcen für beispielsweise das Active Sourcing oder das Know-how für die Besetzung aller Stellen vorhanden ist. Sie können sehr kurzfristig unterstützen, wodurch Einstellungsoffensiven gut abgedeckt werden, ohne weiteres Personal einstellen zu müssen. Bei schwierig zu besetzenden Stellen können Freelance Recruiter mit Recruitment Marketing mehr Interessenten für deine Stellen generieren und so deine Stellen erfolgreich besetzen.  

Du suchst Unterstützung bei der Besetzung deiner Stelle? Unser Kooku Recruiting Team kann dich in Form von Freelance Recruitern als Partner in deinem Einstellungsprozess unterstützen und dir beratend zur Seite stehen. Stelle jetzt deine Anfrage und spreche mit einem unserer Recruitingexperten aus Berlin.

Weitere Blogartikel von Kooku
Blogartikel teilen:
[Sassy_Social_Share]